Autorenbild

Martin Zimmermann

Dr. Martin Zimmermann ist seit 2002 Professor für Alte Geschichte an der Ludwig Maximilians... mehr
Dr. Martin Zimmermann ist seit 2002 Professor für Alte Geschichte an der Ludwig Maximilians Universität München. Studium der Geschichte und Germanistik in Kiel, Promotion 1990 und Habilitation 1997 an der Universität Tübingen. Er war 2005-2012 Sprecher des DFG Schwerpunktprogramms »Die hellenistische Polis als Lebensform« und 2005-2015 des Graduiertenkollegs »Formen von Prestige in Kulturen des Altertums«. Seine Forschungsschwerpunkte gelten der antiken Historiographie, der historischen Landeskunde, Formen herrscherlicher Repräsentation und der Geschichte literarischer Gewaltdarstellungen sowie der Geschichte der Stadt, aktuell den verlassenen Städten in antiken Kulturen. Zimmermann ist ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts und der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie Mitglied der Mommsen Gesellschaft und des Verbandes der Historikerinnen und Historiker Deutschland.
Stadtkultur im Hellenismus
Stadtkultur im Hellenismus
  • Albrecht Matthaei  (Hg.),
  • Martin Zimmermann  (Hg.)
77,00 €
978-3-938032-23-7.jpg
Stadtbilder im Hellenismus
  • Albrecht Matthaei  (Hg.),
  • Martin Zimmermann  (Hg.)
65,00 €
NEU
978-3-946317-59-3.jpg
ab 79,99 €