Autorenbild

Klaus Tenfelde

Klaus Tenfelde, Jahrgang 1944, zweiter Bildungsweg, 1967-1973 Studium der Geschichte, Soziologie,... mehr
Klaus Tenfelde, Jahrgang 1944, zweiter Bildungsweg, 1967-1973 Studium der Geschichte, Soziologie, Germanistik, Philosophie und Pädagogik an der Universität Münster, 1975 Promotion, 1981 Habilitation, Lehrtätigkeit u.a. an den Universitäten Essen, Innsbruck, Jerusalem und Rotterdam, seit 1995 Lehre am Institut zur Erforschung der europäischen Arbeiterbewegung (IGA), umbenannt 1999 in Institut für soziale Bewegungen (ISB), der Ruhr-Universität Bochum (RUB), Inhaber des Lehrstuhls für Sozialgeschichte und soziale Bewegungen und Leiter des Instituts, Vorsitzender und Initiator der »Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets« mit der eigenständigen Abteilung »Archiv für soziale Bewegungen«, zahlreiche Veröffentlichungen zur Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.
Die europäische Stadt im 20. Jahrhundert
Die europäische Stadt im 20. Jahrhundert
  • Klaus Tenfelde  (Hg.),
  • Friedrich Lenger  (Hg.)
65,00 €
Stadt und Bergbau
Stadt und Bergbau
  • Karl Heinrich Kaufhold  (Hg.),
  • Wilfried Reininghaus  (Hg.)
45,00 €