Autorenbild

Markus Grassl

Markus Grassl ist Professor am Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung an der... mehr
Markus Grassl ist Professor am Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind die frühe Instrumentalmusik, die Musik des französischen Barock und die Geschichte der Aufführung speziell älterer Musik im 20. Jahrhundert.
978-3-205-20740-5.jpg
"Avec discrétion"
  • Andreas Vejvar  (Hg.),
  • Markus Grassl  (Hg.)
60,00 €
Der Dirigent Hans Swarowsky (1899–1975):
Der Dirigent Hans Swarowsky (1899–1975):
  • Markus Grassl  (Hg.),
  • Reinhard Kapp  (Hg.)
90,00 €
978-3-205-98891-5.jpg
Die Lehre von der musikalischen Aufführung in...
  • Markus Grassl  (Hg.),
  • Reinhard Kapp  (Hg.)
90,00 €
978-3-205-78389-3.jpg
Wiener Musikgeschichte
  • Maria Helfgott  (Hg.),
  • Julia Bungardt  (Hg.),
  • Nikolaus Urbanek  (Hg.),
  • Eike Rathgeber  (Hg.)
75,00 €
978-3-205-79520-9.jpg
SpielRäume
  • Andrea Ellmeier  (Hg.),
  • Claudia Walkensteiner-Preschl  (Hg.)
30,00 €