Autorenbild

Franz-Josef Schlichting

Franz-Josef Schlichting, geboren 1964 in Leinefelde (Eichsfeld), 1986 bis 1993 Studium der... mehr
Franz-Josef Schlichting, geboren 1964 in Leinefelde (Eichsfeld), 1986 bis 1993 Studium der Medizin, Philosophie und Katholischen Theologie in Leipzig, Erfurt und München, 1993 Abschluss als Diplom-Theologe, 1993/94 Beratertätigkeit für die Thüringer Staatskanzlei und die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, 1994 bis 1997 Pressesprecher der CDU Thüringen und stellv. Landesgeschäftsführer, 1997 bis 2004 Persönlicher Referent bzw. (ab 2000) Büroleiter des Thüringer Ministerpräsidenten, seit September 2004 Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.
Parteien in jungen Demokratien
Parteien in jungen Demokratien
  • Franz-Josef Schlichting  (Hg.),
  • Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur  (Hg.),
  • Hans-Joachim Veen  (Hg.)
28,00 €
Kirche und Revolution
Kirche und Revolution
  • Franz-Josef Schlichting  (Hg.),
  • Hans-Joachim Veen  (Hg.),
  • Peter März  (Hg.)
23,00 €
Die Folgen der Revolution
Die Folgen der Revolution
  • Franz-Josef Schlichting  (Hg.),
  • Hans-Joachim Veen  (Hg.),
  • Peter März  (Hg.)
23,00 €
Arbeit am europäischen Gedächtnis
Arbeit am europäischen Gedächtnis
  • Franz-Josef Schlichting  (Hg.),
  • Volkhard Knigge  (Hg.),
  • Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur  (Hg.),
  • Hans-Joachim Veen  (Hg.)
30,00 €