Autorenbild

Martina Pippal

Martina Pippal lehrt als a. o. Professorin Kunstgeschichte an der Universität Wien und hat... mehr
Martina Pippal lehrt als a. o. Professorin Kunstgeschichte an der Universität Wien und hat zahlreiche Publikationen, u. a. zur Kunst des Hochmittelalters, vorgelegt. Als Tochter des Malers Hans Robert Pippal und der Architektin Eugenie Pippal-Kottnig von Kind an mit den Entstehungsumständen von bildender Kunst und Architektur sowie mit einer Vielzahl von künstlerischen Techniken vertraut, gilt ihr Interesse stets dem jeweiligen kulturgeschichtlichen Kontext, in dem das Werk entstanden ist, zugleich dessen Inhalt und seiner über die formale Evidenz getroffene Aussage - dem Logo des Stils. Martina Pippal ist u. a. Mitglied der Kommission für Kunstgeschichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Gastprofessuren und Vorträge führten sie ins europäische Ausland sowie nach Israel, die USA und nach China. In ihren eigenen künstlerischen Arbeiten schlägt sie den jetzt hoch im Kurs stehenden Bogen zwischen Kunst und wissenschaftlichem Diskurs. http://wissenschaft.martinapippal.at http://www.martinapippal.at/