Autorenbild

Rodmonga K. Potapova

Rodmonga K. Potapova, Professorin, Dr.habil., geboren 1936. Sprach- und Sprechwissenschaftlerin,... mehr
Rodmonga K. Potapova, Professorin, Dr.habil., geboren 1936. Sprach- und Sprechwissenschaftlerin, Germanistin. Akademikerin der Internationalen Akademie für Information, Direktorin des Instituts für angewandte und mathematische Linguistik, Inhaber des Lehrstuhls für angewandte und experimentelle Linguistik, Direktorin des wissenschaftlichen Bildungszentrums für fundamentale und angewandte Sprechwissenschaft an der Moskauer Staatlichen Linguistischen Universität. Der Autor von mehr als 450 wissenschaftlichen Publikationen: Monographien, Lehrbücher, Wörterbücher, Beiträge u.a. Darunter sind z.B. »Silbenphonetik der germanischen Sprachen« (1986), »Allgemeine und angewandte Phonetk« (mit Mitverfassern, 1986, 1997), »Besonderheiten der deutschen Aussprache« (mit G. Lindner, 1991), »Gesprochene Sprache: Kommunikation, Information, Kybernetik« (1997, 2002, 2004, 2010), »Sprachsteuerung der Roboter« (1989, 2005), »Neue Informationstechnologien und Linguistik« (2002, 2004, 2005), »Sprache, gesprochene Sprache und Persönlichkeit« (mit V.V. Potapov, 2006) u.a. Alle obengenannten Bücher sind in der russischen Sprache geschrieben. Eine große Reihe von Beiträgen und von anderen wissenschaftlichen Publikationen sind auf deutsch veröffentlicht (z.B. »Grundlehre der theoretischen Phonetik des Deutschen« (1988), »Das Aussprachewörterbuch der deutschen Sprache« (1994)).
978-3-412-20688-8.jpg
Kommunikative Sprechtätigkeit
  • Rodmonga K. Potapova,
  • Vsevolod V. Potapov
45,00 €