Autorenbild

Helga Maria Wolf

Helga Maria Wolf, geboren 1951 in Wien, Dr. phil. (Europäische Ethnologie, Kunstgeschichte),... mehr
Helga Maria Wolf, geboren 1951 in Wien, Dr. phil. (Europäische Ethnologie, Kunstgeschichte), verfasste u.a. die kulturwissenschaftlichen Standardwerke »Das neue BrauchBuch« (2000) und »Österreichische Feste und Bräuche« (2003). Bei Böhlau gab sie 2004 in der Reihe »Damit es nicht verlorengeht« den Sammelband »Auf Ätherwellen. Persönliche Radiogeschichte(n)« heraus. Als langjährige Spartenleiterin im ORF gestaltete Helga Maria Wolf Sendereihen in Radio und Fernsehen zu kulturellen, religiösen und psychologischen Themen.
978-3-205-77279-8.jpg
Auf Ätherwellen
  • Helga Maria Wolf  (Hg.)
23,00 €