Autorenbild

Jun Matsuura

Jun Matsuura Geb. 1949 Studium der Germanistik und der evangelischen Theologie in Tokyo und... mehr
Jun Matsuura Geb. 1949 Studium der Germanistik und der evangelischen Theologie in Tokyo und Tübingen 1977-79 Mitarbeit am Institut für Spätmittelalter und Reformation (Tübingen) Seit 1985 Professor für Germanistik an der Universität Tokyo 1989-91 Gastwissenschaftler an der Universität Tübingen mit Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung 1995 Philipp Franz von Siebold-Preis vom Präsidenten der Bundesrepublik 2001/02 Gastwissenschaftler an der Universität München mit Forschungsstipendium der Japan Foundation [In Minimalform nur die kursivierten Stellen]