Autorenbild

Andreas Holzer

Dr. Andreas Holzer unterrichtet an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien.... mehr
Dr. Andreas Holzer unterrichtet an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Schwerpunkte des Unterrichts sind neue Musik, kulturwissenschaftliche Themen und Musikanalyse. Er war Mitarbeiter des interdisziplinären Spezialforschungsbereichs Moderne - Wien und Zentraleuropa um 1900 an der Karl Franzens-Universität Graz. Forschungen und Publikationen zum österreichischen Musikleben des 19. und 20. Jahrhunderts. Ein weiterer Schwerpunkt der Forschung betrifft Aspekte der Kompositionsgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. In diesem Zusammenhang Veröffentlichung des Buches Zur Kategorie der Form in neuer Musik (2011). Publikationen zu verschiedenen Komponisten (z. B.: Joseph Marx, Arnold Schönberg) und musiktheoretischen Fragestellungen (z. B. im Handbuch der Systematischen Musikwissenschaft, Bd. 2: Musiktheorie).
978-3-412-21031-1.jpg
Galina Ivanovna Ustvolskaja
  • Andreas Holzer,
  • Tatjana Markovic
30,00 €