Autorenbild

Eva Wiebel

Eva Wiebel ist seit 2010 als wissenschaftliche Lektorin in Konstanz tätig. Vorher war sie... mehr

Eva Wiebel ist seit 2010 als wissenschaftliche Lektorin in Konstanz tätig. Vorher war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich 485 »Norm und Symbol. Die kulturelle Dimension sozialer und politischer Integration« an der Universität Konstanz.

978-3-525-36728-5.jpg
Die Krise in der Frühen Neuzeit
  • Rudolf Schlögl  (Hg.),
  • Philip R. Hoffmann-Rehnitz  (Hg.),
  • Eva Wiebel  (Hg.)
ab 44,99 €