Autorenbild

Alexander Prenninger

Alexander Prenninger ist assoziierter Mitarbeiter des Ludwig Boltzmann Institute for Digital... mehr
Alexander Prenninger ist assoziierter Mitarbeiter des Ludwig Boltzmann Institute for Digital History und Lektor an der Universität Salzburg. Er war bis 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Historische Sozialwissenschaft. Forschungsschwerpunkte: Konzentrationslager und Lagergesellschaft, Deportations- und Evakuierungstransporte, Erinnerungsgeschichte, Oral History und Quantifizierung, historische Netzwerkanalyse.
Mauthausen und die nationalsozialistische Expansions- und Verfolgungspolitik
Mauthausen und die nationalsozialistische...
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Alexander Prenninger  (Hg.),
  • Regina Fritz  (Hg.),
  • Heinrich Berger  (Hg.),
  • Melanie Dejnega  (Hg.)
Deportiert nach Mauthausen
Deportiert nach Mauthausen
  • Alexander Prenninger  (Hg.),
  • Regina Fritz  (Hg.),
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Melanie Dejnega  (Hg.)
978-3-205-78725-9.jpg
Politische Gewalt und Machtausübung im 20....
  • Melanie Dejnega  (Hg.),
  • Alexander Prenninger  (Hg.),
  • Regina Fritz  (Hg.),
  • Heinrich Berger  (Hg.)
55,00 €
978-3-205-78193-6.jpg
Krieg. Erinnerung. Geschichtswissenschaft
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Helmut Konrad  (Hg.),
  • Siegfried Mattl  (Hg.)
40,00 €