Autorenbild

Maria Belz

Maria Belz, Diplom-Psychologin und Diversity-Trainerin, tätig am Asklepios Fachklinikum Göttingen... mehr
Maria Belz, Diplom-Psychologin und Diversity-Trainerin, tätig am Asklepios Fachklinikum Göttingen im Schwerpunkt für Kulturen, Migration und psychische Krankheiten. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Früherkennung psychischer Störungen bei Flüchtlingen, Einzel- und Gruppentherapie, sprachreduzierte Methoden, Arbeit mit Dolmetschern; freiberuflich ist sie tätig in den Bereichen Weiterbildung und Begutachtung.
Leidfaden 2014 Jg. 3, Heft 1: Trauma zwischen Akzeptanz und Ignoranz
Leidfaden 2014 Jg. 3, Heft 1: Trauma zwischen...
  • Arnold Langenmayr  (Hg.),
  • Heiner Melching  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €
978-3-647-80605-1.jpg
Trauma zwischen Akzeptanz und Ignoranz
  • Arnold Langenmayr  (Hg.),
  • Lukas Radbruch  (Hg.)
22,00 €