Autorenbild

Anton Pelinka

Anton Pelinka war von 1975 bis 2006 o.Univ.Prof. für Politikwissenschaft an der Universität... mehr
Anton Pelinka war von 1975 bis 2006 o.Univ.Prof. für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck, von 2006 bis 2018 Prof. of Nationalism Studies and Political Science an der Central European University, Budapest. Publikationen zur Demokratietheorie, zum Vergleich politischer Systeme und zum politischen System Österreichs, zuletzt 2020 „Der politische Aufstieg der Frauen. Am Beispiel von Eleanor Roosevelt, Indira Gandhi und Margaret Thatcher".
978-3-205-20664-4.jpg
Europa, Demokratie, Ökumene, Kultur
  • Gertraud Diem-Wille  (Hg.),
  • Ludwig Nagl  (Hg.),
  • Anton Pelinka  (Hg.),
  • Friedrich Stadler  (Hg.)
50,00 €
978-3-205-20203-5.jpg
Friedensforschung, Konfliktforschung,...
  • Gertraud Diendorfer  (Hg.),
  • Blanka Bellak  (Hg.),
  • Anton Pelinka  (Hg.),
  • Werner Wintersteiner  (Hg.)
32,00 €
978-3-205-20236-3.jpg
35,00 €
978-3-205-79574-2.jpg
40,00 €
NEU
Faschismus?
Faschismus?
  • Anton Pelinka
35,00 €
978-3-205-20091-8.jpg
Bananen, Cola, Zeitgeschichte: Oliver Rathkolb...
  • Lucile Dreidemy  (Hg.),
  • Richard Hufschmied  (Hg.),
  • Agnes Meisinger  (Hg.),
  • Berthold Molden  (Hg.),
  • Eugen Pfister  (Hg.),
  • Katharina Prager  (Hg.),
  • Elisabeth Röhrlich  (Hg.),
  • Florian Wenninger  (Hg.),
  • Maria Wirth  (Hg.)
110,00 €
978-3-205-78540-8.jpg
Lexikon der Geisteswissenschaften
  • Helmut Reinalter  (Hg.),
  • Peter J. Brenner  (Hg.)
175,00 €