Autorenbild

Petr Mat'a

Petr Mata ist Universitätsassistent am Institut für Geschichte der Universität Wien.... mehr
Petr Mata ist Universitätsassistent am Institut für Geschichte der Universität Wien. Forschungsschwerpunkte: •Die Habsburgermonarchie und der Wiener Hof im Kontext der Absolutismus-Debatte •Landtage und Landstände in den böhmischen und österreichischen Ländern (1620-1740) •Kultur-, Sozial- und Religionsgeschichte des Adels in der Frühen Neuzeit •Religion und »kirchliche Magie« im »konfessionellen Zeitalter« (katholische CharismatikerInnen
Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie in der Frühen Neuzeit
Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie...
  • Michael Hochedlinger  (Hg.),
  • Petr Mat'a  (Hg.),
  • Thomas Winkelbauer  (Hg.)
ab 120,00 €
978-3-205-20390-2.jpg
Adel und Religion in der frühneuzeitlichen...
  • Katrin Keller  (Hg.),
  • Petr Mat'a  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-78576-7.jpg
Herrschaftsverdichtung, Staatsbildung,...
  • Thomas Winkelbauer  (Hg.),
  • Michael Hochedlinger  (Hg.)
69,80 €
978-3-205-78789-1.jpg
Ordnung durch Tinte und Feder?
  • Josef Löffler  (Hg.),
  • Anita Hipfinger  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.),
  • Thomas Winkelbauer  (Hg.),
  • Jan Paul Niederkorn  (Hg.),
  • Jakob Wührer  (Hg.)
60,00 €
978-3-205-20951-5.jpg
Die Habsburgermonarchie und der Dreißigjährige...
  • Katrin Keller  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
ab 74,99 €