Autorenbild

Nina Salouâ Studer

Die promovierte Historikerin und Arabistin Nina Salouâ Studer widmet sich Fragen der... mehr
Die promovierte Historikerin und Arabistin Nina Salouâ Studer widmet sich Fragen der Genderforschung und der Medizingeschichte im kolonialen Nordafrika, und untersucht momentan die koloniale Medikalisierung von Trinkgewohnheiten anhand der Getränke Absinthe, Tee und Kaffee.