Autorenbild

Silke Wiegand-Grefe

Prof. Dr. Silke Wiegand-Grefe ist Leiterin der Forschungsgruppe „Psychotherapie- und... mehr

Prof. Dr. Silke Wiegand-Grefe ist Leiterin der Forschungsgruppe „Psychotherapie- und Familienforschung“ an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf und Professorin für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der MSH Medical School Hamburg.

978-3-525-40210-8.jpg
Kinder mit psychisch kranken Eltern
  • Silke Wiegand-Grefe (Hg.),
  • Fritz Mattejat (Hg.),
  • Albert Lenz (Hg.)
45,00 €
978-3-525-45378-0.jpg
Zeitzeugen des Hamburger Feuersturms 1943 und...
  • Ulrich Lamparter (Hg.),
  • Silke Wiegand-Grefe (Hg.),
  • Dorothee Wierling (Hg.)
ab 37,99 €
„Und plötzlich war ich ganz allein“
„Und plötzlich war ich ganz allein“
  • Birgit Möller,
  • Ulrich Lamparter,
  • Silke Wiegand-Grefe
7,00 €
Die transgenerationale Weitergabe von Kriegserfahrungen aus dem Zweiten Weltkrieg über drei Generationen – eine Betrachtung aus psychoanalytischer Perspektive
Die transgenerationale Weitergabe von...
  • Silke Wiegand-Grefe,
  • Birgit Möller
7,00 €
Reliabilität und Konstruktvalidität der OPD-KJ-Achsen Struktur und Behandlungsvoraussetzungen
Reliabilität und Konstruktvalidität der...
  • Katharina Weitkamp,
  • Silke Wiegand-Grefe,
  • Georg Romer
7,00 €
Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik im Kindes- und Jugendalter (OPD-KJ): die Achsen im Verlauf von analytischer Kinder- und Jugendpsychotherapie
Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik...
  • Katharina Weitkamp,
  • Sanna Claaßen,
  • Silke Wiegand-Grefe,
  • Georg Romer
7,00 €