Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2203-6.jpg
   

Wer ist der "Herr der Tiere"?

Eine hermeneutische Problemanzeige

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
VIII, 240 Seiten
ISBN: 978-3-7887-2203-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2012
Seit der Publikation von O. Keels Buch Jahwes Entgegnung an Ijob (1978) hat die Vorstellung vom... mehr
Wer ist der "Herr der Tiere"?
Seit der Publikation von O. Keels Buch Jahwes Entgegnung an Ijob (1978) hat die Vorstellung vom "Herrn der Tiere" als hermeneutische Kategorie Eingang in die alttestamentliche Exegese gefunden. Jedoch hängt ihre inhaltliche Bestimmung an der Verortung in der Religionsphänomenologie (B. Lang) oder der altertumswissenschaftlich geprägten Ikonographie (O. Keel, S. Schroer). Dementsprechend zeitigen die Applikationen auf das Alte Testament unterschiedliche Ergebnisse. Hier wird deshalb dem Ursprung und der Mehrdeutigkeit dieser Vorstellung nachgegangen sowie die Frage reflektiert, ob und welche hermeneutische Relevanz dem "Herrn der Tiere" zuzubilligen ist.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,5 x 20,5 x 1,7cm, Gewicht: 0,311 kg
Kundenbewertungen für "Wer ist der "Herr der Tiere"?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Biblisch-Theologische Studien Zur gesamten Reihe
Laureaten und Verlierer
Laureaten und Verlierer
  • Nils Hansson  (Hg.),
  • Daniela Angetter-Pfeiffer  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
 Open Access
NEU
Simul
Simul
  • Robert Kolb  (Hg.),
  • Torbjörn Johansson  (Hg.),
  • Daniel Johansson  (Hg.)
ab 64,99 €
Hatha-Yoga pro Gesundheit
Hatha-Yoga pro Gesundheit
  • Berufsverband Unabhängiger  (Hg.)
ab ca. 39,99 €
NEU
NEU
Die Bibel sportlich nehmen
Die Bibel sportlich nehmen
  • Andrea König  (Hg.),
  • Günter Kusch  (Hg.)
ab 15,99 €
NEU
Marianne Beth: Ein brüchiges Leben in Briefen aus Wien und dem amerikanischen Exil
ab 47,99 €
Grundbesitz und Militärdienst
ca. 200,00 €
NEU
978-3-7887-3521-0.jpg
ab 74,99 €
NEU
NEU
978-3-8471-1300-3
Klaus Michael Grüber – Homo Viator
  • Klaus Dermutz  (Hg.),
  • Friedemann Kreuder  (Hg.)
ab 44,99 €
Frei-Zeit in der Gegenwartsliteratur
ab 32,99 €
Geschichte in den Social Media
ab 64,99 €
978-3-8471-1136-8
zeitgeschichte 2020 Jg. 47, Heft 3
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
ab 25,00 €
978-3-8471-1236-5
You who live in the shelter of the Most High...
  • Ida Fröhlich  (Hg.),
  • Nóra Dávid  (Hg.),
  • Gerhard Langer  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-70311-3.jpg
Ich, Du und Andere
  • Ralf Koerrenz,
  • Christoph Schröder
ab 14,99 €
Religion im Dialog Klasse 5/6
Religion im Dialog Klasse 5/6
  • Susanne Bürig-Heinze,
  • Rainer Goltz,
  • Christiane Rösener,
  • Beate Wenzel
28,00 €
Die Grabstätten meiner Väter
ab 64,99 €
Zeithistorische Forschungen 2020 Jg. 17, Heft 2
Zeithistorische Forschungen 2020 Jg. 17, Heft 2
  • Hartmut Berghoff  (Hg.),
  • Malte Thießen  (Hg.)
29,00 €
The Synagogue in Ancient Palestine: Current Issues and Emerging Trends
The Synagogue in Ancient Palestine: Current...
  • Rick Bonnie  (Hg.),
  • Raimo Hakola  (Hg.),
  • Ulla Tervahauta  (Hg.)
ab 99,99 €
Kirche und Israel 2020 Jg. 35, Heft 2
Kirche und Israel 2020 Jg. 35, Heft 2
  • Edna Brocke  (Hg.),
  • Hans Hermann Henrix  (Hg.),
  • Barbara Schmitz  (Hg.),
  • Ekkehard W. Stegemann  (Hg.),
  • Wolfgang Stegemann  (Hg.),
  • Gabrielle Oberhänsli-Widmer  (Hg.)
ab 20,00 €
Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft XXVII / 2020
Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft...
  • Oberbürgermeister d. Stadt Osnabrück  (Hg.),
  • Präsidentin der Universität Osnabrück  (Hg.)
23,00 €
Bruchstück einer Hysterie-Analyse
ab 19,99 €
Sprache(n) des Geschichtsunterrichts
Sprache(n) des Geschichtsunterrichts
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Markus Bernhardt  (Hg.)
ab 44,99 €
Undine Gruenter
Undine Gruenter
  • Stephan Wolting
ab 49,99 €
Abhängige Autoren
Abhängige Autoren
  • Christoph Sorge
ab 27,99 €
Coaching im digitalen Wandel
Coaching im digitalen Wandel
  • Robert Wegener  (Hg.),
  • Silvano Ackermann  (Hg.),
  • Jeremias Amstutz  (Hg.),
  • Silvia Deplazes  (Hg.),
  • Hansjörg Künzli  (Hg.),
  • Annamarie Ryter  (Hg.)