Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-647-90004-9.jpg
   
14,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Steht sofort zum Download bereit

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
39 Seiten, Kopiervorlagen mit 5 farb. Abb.
ISBN: 978-3-647-90004-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010, 2011
Das Nachdenken über eine gute, ja eine ideale Gesellschaft ist nicht neu. Schon Platon entwarf in... mehr
Thomas Morus, Utopia
Das Nachdenken über eine gute, ja eine ideale Gesellschaft ist nicht neu. Schon Platon entwarf in seiner Schrift Politeia sein Wunschbild eines gerechten Staates.Platons »Staat« wird zum literarischen Vorbild, an dem sich u.a. Cicero und Augustinus orientieren. Im 16. Jahrhundert verfasste der Engländer Thomas Morus seine Schrift Utopia, die im Stil eines philosophischen Dialogs ein ideales Staatswesen beschreibt.Der einmalige Kauf der Ausgabe berechtigt dazu, die Lektüre der gesamten Lerngruppe zur Verfügung zu stellen.
Kundenbewertungen für "Thomas Morus, Utopia"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Ursula Blank-Sangmeister
    • Dr. Ursula Blank-Sangmeister war Gymnasiallehrerin für Latein und Französisch in Kassel und arbeitet jetzt als Autorin und Übersetzerin.
      mehr...