Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-50058-3.jpg
   
ca. 120,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint im August 2024

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 288 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-50058-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2024
„Taten in Texten“ bietet neue Perspektiven auf prophetische Zeichenhandlungen, für die Andrea... mehr
Taten in Texten
„Taten in Texten“ bietet neue Perspektiven auf prophetische Zeichenhandlungen, für die Andrea Beyer das kulturpsychologische Handlungsmodell Ernst E. Boeschs in die exegetische Arbeit einbindet. So ergibt sich ein vertieftes Verständnis der Körperlichkeit, des antizipierenden Charakters und der vorauszusetzenden Effektivität prophetischen Handelns. Zeichenhandlungen sind nur als Taten in Texten greifbar. Sie erweisen sich als maßgeblicher Beitrag zur Buchkomposition, zur literarischen Figurenzeichnung und zur theologischen Akzentuierung der prophetischen Kunde. Sie tragen dabei alle wichtigen Charakteristika von Handlungen und leisten einen substantiellen Beitrag zum Prophetenbild – sowohl in der Porträtierung der Figuren als Traditionen aufnehmende und reflektierende Theologen als auch in der strittigen Frage nach ihrer Autorität.
Kundenbewertungen für "Taten in Texten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Andrea Beyer
    • Andrea Beyer ist seit 2023 Privatdozentin für Altes Testament an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Mitglied der EABS und der WGTh.
      mehr...
Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Zur gesamten Reihe