Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56086-0.jpg
   

Jakob, der ambivalente Ahnherr Israels

Die Jakoberzählung auf dem Weg von der Volks- zur Völkergeschichte

ca. 120,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im März 2023

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
364 Seiten, mit zahlreichen Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-56086-0
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2023
Jakob ist als Namensträger „Israel“ der Eponym schlechthin. Gleichzeitig hat ihm sein... mehr
Jakob, der ambivalente Ahnherr Israels
Jakob ist als Namensträger „Israel“ der Eponym schlechthin. Gleichzeitig hat ihm sein trickreiches Vorgehen, mit dem er sich nach der Darstellung von Gen 25–33* zum Patriarchen emporschwingt, das Bild eines ambivalenten Charakters eingetragen. Wie verhalten sich diese beiden Pole auf der Ebene der Wachstumsgeschichte der Jakoberzählung zueinander? Bei der Ergründung dieser Fragen geraten gängig gewordene Annahmen zur Wachstumsgeschichte der Jakoberzählung ins Wanken. In ihrer diachronen Analyse von Gen 25–33* zeigt Kristin Tröndle zum einen, dass sich die entstehungsgeschichtliche Zergliederung der Jakoberzählung in sog. „Erzählkränze“ nicht mehr halten lässt. Zum anderen begegnet sie den Problemen, die eine vornehmlich völkergeschichtliche Interpretation der Jakoberzählung verursacht, mit einem neuen Vorschlag: Jakob ist in der Jakoberzählung seit jeher der Eponym für Israel, während Esau und Laban erst durch sekundäre Texteingriffe zu Volksvertretern avancierten.
Kundenbewertungen für "Jakob, der ambivalente Ahnherr Israels"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Kristin Tröndle
    • Kristin Tröndle, Dr. theol., war Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament an der Universität Heidelberg.
      mehr...
Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Zur gesamten Reihe
978-3-525-56087-7.jpg
Streit um Korach
  • Miriam von Nordheim-Diehl
ca. 120,00 €
Praise and Metonymy in the Psalms
ca. 60,00 €
Psalmen
Psalmen
  • Friedhelm Hartenstein,
  • Bernd Janowski
ca. 18,00 €
NEU
(AT) LXXPapyrus967-Ezechiel: eine Leseausgabe in synoptischer Anordnung mit dem MTKodexL-Ezechiel
(AT) LXXPapyrus967-Ezechiel: eine Leseausgabe...
  • Karin Finsterbusch,
  • Norbert Jacoby
ca. 50,00 €
978-3-525-56080-8.jpg
Emotionen in der Bibel und ihrer Welt
  • Nils Neumann  (Hg.),
  • Anna-Lena Senk  (Hg.)
69,00 €
978-3-525-53472-4.jpg
Septuaginta. Band 13
  • Felix Albrecht  (Hg.)
ca. 200,00 €
978-3-525-51646-1.jpg
Psalmen
  • Hermann Spieckermann
99,00 €
978-3-525-50360-7.jpg
Habakuk
  • Jörg Jeremias
75,00 €
NEU
978-3-525-56061-7.jpg
Taufe und Heil im Johannesevangelium
  • Jörg Frey  (Hg.),
  • Uta Poplutz  (Hg.)
39,00 €
Biblioclasm and the Scriptures
ca. 130,00 €
978-3-412-52137-0.jpg
Handbuch Jüdische Studien
  • Christina von Braun  (Hg.),
  • Micha Brumlik  (Hg.)
80,00 €
Chronik (1 Chr 22:2-29:30)
ca. 18,00 €
978-3-525-54073-2.jpg
How Prophecy Works
  • William L. Kelly
80,00 €
978-3-7887-2725-3.jpg
Neu aufbrechen, den Menschen zu suchen und zu...
  • Jan Christian Gertz  (Hg.),
  • Manfred Oeming  (Hg.)
25,00 €
978-3-525-61610-9.jpg
Ein Ringen mit dem Engel
  • Richard Riess  (Hg.)
30,00 €
978-3-7887-1865-7.jpg
Studien zum Jonabuch
  • Hans Walter Wolff
23,00 €
978-3-7887-2246-3.jpg
35,00 €
978-3-7887-2238-8.jpg
Sprachliche Tiefe - Theologische Weite
  • Oliver Dyma  (Hg.),
  • Andreas Michel  (Hg.)
35,00 €
978-3-7887-2233-3.jpg
Qumran und der biblische Kanon
  • Jörg Frey  (Hg.),
  • Michael Becker  (Hg.)
40,00 €