Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56080-8.jpg
   
69,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
197 Seiten, mit 5 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-56080-8
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2022
Die Menschen, von denen die biblischen Texte erzählen, empfinden vielfach Liebe oder Hass; sie... mehr
Emotionen in der Bibel und ihrer Welt
Die Menschen, von denen die biblischen Texte erzählen, empfinden vielfach Liebe oder Hass; sie artikulieren ihre Trauer, Klage oder Freude; sie entbrennen in Zorn oder Eifer; sie zeigen Furcht oder Mitleid. Regelmäßig wird dabei deutlich, dass diese Darstellungen von Emotionen von zentraler Bedeutung für die theologische Intention der Texte sind. Das 1. Samuelbuch beschreibt die Liebe zwischen David und Jonatan. Das Buch der Jubiläen schenkt dem Glück der Erzeltern besondere Aufmerksamkeit. Von der Furcht der Menschen im Umfeld Jesu erzählt das Markusevangelium. Im Matthäusevangelium droht Jesus seinem Publikum mit „Jammern und Zähneknirschen“. Und die Apostelgeschichte unterstreicht die Einmütigkeit, die im frühen Christentum herrscht. Mit diesem Befund steht die Bibelwissenschaft vor der Aufgabe, den genannten Aspekten der Texte exegetisch zu begegnen. Die Beiträge dieses Bandes zeigen daher Möglichkeiten auf, die Bedeutung von Emotionen in biblischen Texten zu analysieren.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,8 x 21 x 1,7cm, Gewicht: 0,338 kg
Kundenbewertungen für "Emotionen in der Bibel und ihrer Welt"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
Biblisch-Theologische Studien Zur gesamten Reihe