Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Impertinenz Jakobs

Die Impertinenz Jakobs

Eine relecture der Jakob-Esau-Erzählungen vor einer text- und metapherntheoretischen Hermeneutik Paul Ricoeurs

90,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
346 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-56058-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2021
Die Rezeption Paul Ricœurs erfolgt in den alttestamentlichen Bibelwissenschaften bis heute... mehr
Die Impertinenz Jakobs
Die Rezeption Paul Ricœurs erfolgt in den alttestamentlichen Bibelwissenschaften bis heute eklektisch. Martina Weingärtner setzt hierzu einen Kontrapunkt und erarbeitet die Anwendung seiner Hermeneutik im Dialog mit alttestamentlicher Exegese. Die Syntheseleistung besteht darin, die Reflexionen Ricœurs zu bündeln und in eine Methodik des Textverstehens zu übersetzen, die das Proprium biblischer Texte wahrnimmt. Die Analyse (Erklären) der Episode des Linsengerichts (Gen 25,29–34) bildet den Ausgangspunkt der Studie. In einer konstruktiven Erweiterung historisch-kritischer Methodik zielt die Interpretation (Verstehen) darauf, diese Erzählung als bedeutungsvolle Geschichte und deren existentielle Funktion wahrzunehmen. So kann die Autorin neue Erkenntnisse gegenüber bisherigen Exegesen präsentieren, die von einer Esau-Konzentration und dessen negativer Einschätzung absehen. Die „Verkaufsepisode“ als Schulderzählung zu lesen, eröffnet eine vertieft theologische Deutung eines diesbezüglich eher stiefmütterlich behandelten Textes.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,6cm, Gewicht: 0,738 kg
Kundenbewertungen für "Die Impertinenz Jakobs"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen Testament Zur gesamten Reihe
978-3-525-56054-9.jpg
Judas
  • Siegfried Bergler
150,00 €
978-3-525-55297-1.jpg
95,00 €
Strebe nach Schalom!
100,00 €
"Was Gott zusammengefügt hat..."?
120,00 €
Streit um Korach
Streit um Korach
  • Miriam von Nordheim-Diehl
ca. 120,00 €
NEU
978-3-525-57347-1.jpg
110,00 €
978-3-525-50360-7.jpg
Habakuk
  • Jörg Jeremias
75,00 €
Zentrierte Theologie
Zentrierte Theologie
  • Georg Pfleiderer  (Hg.),
  • Christiane Tietz  (Hg.),
  • Matthias D. Wüthrich  (Hg.)
978-3-7887-3402-2.jpg
Jhwh: der Wettergott Hoseas?
  • Szabolcs-Ferencz Kató
75,00 €
Gerechte Schule
Gerechte Schule
  • Rita Panesar
28,00 €
Könige
Könige
  • Ann-Kathrin Deininger
45,00 €
978-3-7887-3352-0.jpg
Könige
  • Winfried Thiel
225,00 €
Der Dichternomade
Der Dichternomade
  • Walter Koschmal
65,00 €
Die russische Erzählung
Die russische Erzählung
  • Bodo Zelinsky  (Hg.)
45,00 €
Gefühl für das Schöne
Gefühl für das Schöne
  • Konstantin Ju. Lappo-Danilevskij
65,00 €
Russische Schriftsteller und der Literaturnobelpreis (1901–1955)
75,00 €
Der erniedrigte Christus
110,00 €
Puskin- und Gogol-Studien
Puskin- und Gogol-Studien
  • Rolf-Dietrich Keil
65,00 €
Zweisprachigkeit in Böhmen
65,00 €
Sprachartistische Lyrik
Sprachartistische Lyrik
  • Richter & Kafitz
40,00 €
Berauschte Zeit
Berauschte Zeit
  • Yvonne Pörzgen
45,00 €
Übersetzer zwischen den Kulturen
Übersetzer zwischen den Kulturen
  • Michaela Kuklová  (Hg.),
  • Ines Koeltzsch  (Hg.),
  • Michael Wögerbauer  (Hg.)
45,00 €
978-3-7887-3341-4.jpg
65,00 €
978-3-7887-3338-4.jpg
Gottesnähe
  • Michael Emmendörffer
60,00 €
978-3-525-57082-1.jpg
Ecce Agnus Dei
  • Saskia Lerdon
90,00 €
978-3-7887-3325-4.jpg
55,00 €
978-3-7887-2962-2.jpg
Homer und die Bibel
  • Meik Gerhards
75,00 €
978-3-7887-2833-5.jpg
55,00 €
978-3-7887-1918-0.jpg
Schrift und Inspiration
  • Jonathan Whitlock
80,00 €