Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Josef - Wandlung der Bilder. Bilder der Wandlung

Josef - Wandlung der Bilder. Bilder der Wandlung

Tiefenpsychologische Näherungen an die Josefsgeschichte der Bibel und des Koran

ab ca. 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Juli 2021

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
155 Seiten, mit einer Abb., Paperback
ISBN: 978-3-7887-3533-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2021
Die Josefsgeschichte gehört zu den bekanntesten Erzählungen der hebräischen... mehr
Josef - Wandlung der Bilder. Bilder der Wandlung

Die Josefsgeschichte gehört zu den bekanntesten Erzählungen der hebräischen Bibel. Bereits in der Antike und Spätantike wurde sie von zahlreichen Kommentatoren nicht nur ausgelegt, sondern auch fortgeschrieben und erzählerisch ergänzt. Hierzu gehört auch die Josefsgeschichte des Koran. In dem vorliegenden Buch wird die Geschichte Josefs in ihren Entwicklungsstadien nachvollzogen und erstmals tiefenpsychologisch gedeutet. Mithilfe der hermeneutischen Prinzipien der Tiefenpsychologie zeigt sich die Josefsgeschichte als der Individuationsprozess eines traumatisierten Kindes, das nach Phasen der Einsamkeit und Demütigung in der Fremde zu sich selbst findet und schließlich rettend auf die Ursprungsfamilie zugehen kann. Die Bilder der Wandlung, die sich mit der Figur Josefs auch für heutige Leser verbinden, geht auch eine Wandlung der Bilder einher: So werden die verschiedenen Akzente und psychologischen Dynamiken der Josefsgeschichte in ihren jüdischen, christlichen und islamischen Varianten beschrieben.

"Die in Genesis 37-50 dargestellte Geschichte Josefs gehört zu den interessantesten Erzählungen der Bibel. Nora Schmidt gelingt es, die Entwicklung der Josefsfigur tiefenpsychologisch nachzuzeichnen und so die Erzähldynamik der biblischen und der koranischen Fassung der Josefsgeschichte zu rekonstruieren. Ihr neuer Blick auf die Josefsgeschichte stellt eine wichtige Ergänzung der bisherigen Forschung dar." (Konrad Schmid, Zürich)

"Obwohl die Gestalt Josefs Teil unseres westlichen Wissenskanon ist, fehlte bisher eine Darstellung seines koranischen Bildes vollständig. Ebensowenig wahrgenommen wurde bisher die Fruchtbarkeit einer psychologischen Lektüre gerade für die koranischen narrativ oft nur skizzierten Geschichten. Mit ihrem Essay hat Nora Schmidt die Aufarbeitung dieser Lücke versprechend begonnen." (Angelika Neuwirth, Berlin)

Kundenbewertungen für "Josef - Wandlung der Bilder. Bilder der Wandlung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Nora Schmidt
    • Dr. Nora Schmidt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg.
      mehr...
Biblisch-Theologische Studien Zur gesamten Reihe