Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51734-2.jpg
ab ca. 19,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Juli 2022

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 384 Seiten, mit ca. 50 farb. Abb., Französische Broschur
ISBN: 978-3-412-51734-2
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2022
Landesbewusstsein und regionale Identitäten sind Ergebnisse gesellschaftlicher... mehr
Thüringen und die Thüringer
Landesbewusstsein und regionale Identitäten sind Ergebnisse gesellschaftlicher Aushandlungsprozesse, die Naturräume zu Kultur- und Geschichtslandschaften gestalten. Auf der Grundlage ethnischer, soziokultureller, ökonomischer und politischer Faktoren entstehen kollektive Identitäten und formt sich herrschaftlich-politische Organisation. 100 Jahre nach der Gründung des ersten Landes Thüringen 1920 und 30 Jahre nach der Bildung des heutigen Freistaates gehen die Beiträge des vorliegenden Bandes diesen Prozessen für den thüringischen Raum nach, der über Jahrhunderte von territorialer Kleinräumigkeit und Vielgestaltigkeit geprägt war. Gefragt wird nach Selbst- und Fremdzuschreibungen Thüringens und der Thüringer in den vergangenen Jahrhunderten, nach den oft disparaten Elementen, aus denen sie sich zusammensetzen, und nach den Bildern und Medien, durch die sie transportiert und popularisiert wurden.
Kundenbewertungen für "Thüringen und die Thüringer"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stefan Gerber (Hg.)
    • Stefan Gerber ist Privatdozent und leitet die Forschungsstelle für Neuere Regionalgeschichte Thüringens an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
      mehr...
    • Helge Wittmann (Hg.)
    • Geboren 1970 in Bad Frankenhausen. Abitur 1988. Von 1991 bis 1998 Studium der Fächer Geschichte und Sozialkunde im Lehramtsstudiengang für Gymnasien an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. 1998 Erstes Staatsexamen. Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Thema der Dissertation:
      mehr...
Materialien zur thüringischen Geschichte Zur gesamten Reihe
NEU
Herrschaft und Protest in Wiener Sagen
ab 23,99 €
"Salzburg hat seine Cosima"
"Salzburg hat seine Cosima"
  • Robert Kriechbaumer
ab 23,99 €
»Das Kind ist nicht abrichtfähig«
ab 27,99 €
So eine richtige Diktatur war das nicht... Vorstellungen Jugendlicher von der DDR
ab 49,99 €
„Als künstlerisch wertvoll unter militärischem Schutz!“
„Als künstlerisch wertvoll unter militärischem...
  • Esther Rahel Heyer  (Hg.),
  • Florence de Peyronnet-Dryden  (Hg.),
  • Hans-Werner Langbrandtner  (Hg.)
ab ca. 47,99 €
978-3-412-20544-7.jpg
70,00 €
978-3-412-21109-7.jpg
Der SED-Staat
  • Klaus Schroeder
110,00 €
978-3-412-21068-7.jpg
75,00 €
Industrialisierung, Industriekultur und soziale Bewegungen in Thüringen
Industrialisierung, Industriekultur und soziale...
  • Stefan Gerber  (Hg.),
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Marco Swiniartzki  (Hg.)
28,00 €
978-3-412-50371-0.jpg
55,00 €
Das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach 1775-1783
60,00 €
978-3-412-50933-0.jpg
55,00 €